ALEC BRADLEY Zigarrenserien Prensado & Tempus kommen nach Deutschland

Im wohl größten, offenen Zigarrentasting, das in den letzten Jahren stattgefunden hat, waren die Aficionados des Landes zur Abstimmung über die nächste zu importierende Zigarrenlinie von ALEC BRADLEY aufgerufen. Nach über 200 Stimmen folgte dann jedoch das Patt an der Spitze. Die Serien Prensado und Tempus waren bei den deutschen Zigarrengenießern gleichermaßen beliebt. Nach genauer Auswertung der Kommentare, einigem Nachdenken und Rücksprache mit der Zentrale von ALEC BRADLEY in den USA hat Thorsten Wolfertz eine salomonische Entscheidung getroffen: ab Anfang Mai werden einfach beide Serien auf dem deutschen Markt zu haben sein!
 


Die im Jahr 2011 vom amerikanischen Cigar Aficionado zur besten Zigarre des Jahres gekürte Prensado zeichnet sich durch kräftige Röstaromen aus. Die boxpressed Zigarre entwickelt über den Rauchverlauf ein hohes Maß an Komplexität und sorgt so für ständige Abwechslung. Die WOLFERTZ GmbH wird folgende Formate importieren:

   • Robusto (127×20 mm) zum Stückpreis von € 6,60
   • Gran Toro (152×21,4 mm) zum Stückpreis von € 7,60
   • Churchill (178×19,1 mm) zum Stückpreis von € 8,00

Auch die Serie Tempus ist bereits auf dem US-Markt gut eingeführt. Hier errang sie zahlreiche Auszeichnungen. So bewertete der Cigar Aficionado die Zigarre mit sensationellen 94 Punkten und nahm sie in die Liste der Top 25 Zigarren des Jahres 2008 auf. Die mittelkräftige Zigarrenlinie bietet ausgewogenen Genuss mit reichhaltigen Aromen von geröstetem Holz, Nüssen und etwas Pfeffer. WOLFERTZ wird folgende Formate importieren:

   • Terra Nova (Robusto, 127×20 mm) zum Stückpreis von € 6,50
   • Medius 6 (Toro, 152×20,6 mm) zum Stückpreis von € 6,80
   • Magnus (Double Toro, 152×23 mm) zum Stückpreis von € 7,50

Die Zigarren werden jeweils in Boxen zu 20 Stück ausgeliefert.

Wir bedanken uns bei allen, die sich an der Wahl beteiligt haben und freuen uns schon jetzt auf viele schöne Rauchmomente mit Prensado und Tempus.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.