Inter-tabac 2013: EPC CIGAR COMPANY

Ernesto Perez-Carrillo ist seit 1992 als Zigarrenmacher tätig. In Deutschland ist besonders die Marke El Credito bekannt. Nachdem er diese vor einigen Jahren verkauft hat, produziert Ernesto seit 2009 mit der EPC CIGAR COMPANY wieder eigene Zigarren. Die Firma ist mittlerweile ein echtes Familienunternehmen in dem Ernesto mit seiner Tochter Lissette und seinem Sohn Ernesto III. zusammenarbeitet. Die Familie setzt damit eine lange Tradition fort, lernte Ernesto selbst das Handwerk doch von seinem Vater.

[singlepic id=214 w=320 h=240 float=center]

Die EPC CIGAR COMPANY hat sich auf limitierte Boutique-Zigarren, ausgezeichnete Blends und ungewöhnliche Formate spezialisiert. Produziert wird von erfahrenen Rollern in der Dominikanischen Republik.

[singlepic id=223 w=320 h=240 float=center]

Wolfertz bringt zur diesjährigen Inter-tabac nun zwei dieser aussergewöhnlichen Zigarrenlinien auf den deutschen Markt. Die EPC INCH wartet mit außergewöhnlich großen Ringmaßen und damit mit vollem Rauchvolumen sowie satten und reichen Aromen auf. Die neue EPC Cardinal Maduro erweitert unser Sortiment an feinen Maduro-Zigarren. Die Zigarren überzeugen durch feine Noten von rotem Pfeffer und einer ausgeglichenen Balance zwischen Kraft und Körper.

Alle Informationen, Preise und Formatübersicht zur EPC INCH finden Sie hier…
Alle Informationen, Preise und Formatübersicht zur EPC Cardinal Maduro hier…

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.