Inter-tabac 2013: JESUS FUEGO

Mittlerweile in der 5. Generation blickt Jesus Fuego auf eine 130-jährige Tradition zurück, die ihren Ursprung auf Kuba im Jahre 1876 hatte. Als studierter Agrarökonom hat Jesus schon als Masterblender für verschiedene Zigarrenhersteller, insbesondere Nestor Plasencia, gearbeitet. Seit 2006 produziert er unter eigenem Namen und ist heute einer der gefragtesten Boutique Marken in den USA.

Die Origen ist eine Hommage an seine traditionellen Wurzeln: dem Corojo-Tabak. In Brasilien begann sein Vater José Fuego mit dem Anbau eines modifizierten Havanna-Samen, einer Corojo Variante. Jesus war schnell klar, dass dieser Tabak einzigartig war und der Blend der Origen nahm Gestalt an. Ein 100%iger Corojo Blend aus 4 verschiedenen Ländern ist selten, aber mit der Origen hat Jesus Fuego eine Zigarre kreiert, die sehr abwechslungsreich und wunderschön harmonisch ist. Und das bei einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis.

[singlepic id=225 w=480 h=360 float=center]

Eine Besonderheit sind die kleinen Coronas, Originals genannt. Der Name kommt daher, dass dieses Zigarrenformat immer zuerst gerollt wird und als Referenz für alle anderen Formate gilt. Die Originals werden nicht im Pressstock, sondern von Hand gebündelt, gepresst und gerollt. In einer Papierverpackung zu einem Preis von € 1,80 ist das die Alternative für einen kurzen Smokegenuss.

[singlepic id=237 w=320 h=240 float=center]

Sangre de Toro (span. Stierblut), ist ein in Kuba gebräuchlicher Name für die Farbe des Deckblattes, was durch seine leicht rötliche Farbe auffällt. Es ist dicker und würziger und braucht daher auch eine längere Fermentation. Diesen Blend kann man mit einem Wort beschreiben: REICHHALTIG. Voller Rauch und satte erdige Aromen mit deutlichen Schoko- und Vanillenoten. Charakteristisch ist die Balance zwischen Würze und Süsse bei mittelkräftiger Stärke. Und auch hier ist der Preis herausragend: Eine Robusto dieser Qualität für € 4,30 ist ein unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis.

Auch von der Sangre de Toro wird es die Originals zum Preis von € 1,80 geben.

Alle Informationen, Preise und Formatübersicht zur Origen finden Sie hier…
Alle Informationen, Preise und Formatübersicht zur Sangre de Toro hier…

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.